Fußball Wetten Tipps vom Profi - So würde Roberto Pinto wetten

Fußballwetten Tipps vom ProfiFußballwetten Tipps vom Profi

Wie du sicherlich schon mitbekommen hast, spielen für uns Sportwetten, genauer gesagt Fußballwetten, eine große Rolle. Das machen wir natürlich nicht einfach auf Verdacht, sondern wir stellen uns immer die Frage: Worauf würde Roberto Pinto wetten? Zu gern würden wir ihn selbst dazu befragen und wir sind uns sicher, auch dieser Tag wird kommen. Bislang ist uns das nicht gelungen. Was uns aber gelungen ist, ist das Gewinnen unserer Wetten auf Fußball. Wir halten uns dafür die Fußball Wetten Tipps vom Profi. Denn daran besteht für uns gar kein Zweifel, dass Roberto sich nicht mit weniger zufrieden geben würde und dass er genauso gut wetten würde, wie er Fußball spielt.


So würde in unserer Vorstellung Roberto Pinto sein Geld einteilen

Das liebe Geld ist der Dreh- und Angelpunkt beim Wetten. Roberto Pinto verdient als Fußballprofi sicherlich viel mehr Geld als wir. Wir können uns aber nicht vorstellen, dass er sein Geld beim Wetten leichtsinnig zum Fenster hinausschmeißen würde. Er würde sich, da sind wir sicher, einen Finanzplan machen. Das machen nämlich auch die Wett-Experten. Ob man nun ein niedriges Startkapital hat oder ein hohes, das spielt doch im Grunde gar keine Rolle. Beim Wetten geht es ja auch darum, dass man dieses Erfolgserlebnis will. Das Geld soll mehr werden, nicht weniger! Selbst ein Millionär wäre auf Dauer doch sicherlich etwas in seiner Sportlerehre angeknackst, wenn er immer nur sein Geld schwinden sieht. Also, Fußballwetten Tipp Nummer 1 lautet: Die Ausgaben planen und Limits setzen. Berechne einfach mal, wie hoch dein Gesamtkaptital ist und nimm davon dann zum Beispiel 2,5 Prozent. Diese Summe kannst du dann pro Wette investieren. Lasse dir einen Spielraum von 0,5 Prozent, um die du nach Oben oder nach Unten abweichen darfst. Du setzt also 3 Prozent deines Kapitals bei Wetten mit sehr geringem Risiko und nur 2 oder auch 1,5 Prozent bei Wetten mit höherem Risiko, bei denen du dennoch Hoffnung hast, dass sie gewinnen.


Auch Roberto Pinto würde einen Fußballwetten Bonus nicht ausschlagen

Dessen sind wir uns ziemlich sicher. Der Wettbonus ist nicht nur dafür da, den Wettkunden bei Laune zu halten, sondern er bringt höherer Netto-Gewinne. Es muss nicht unbedingt der spezielle Fußballbonus im Sinne von Kombiwetten Bonus, Cashback oder Gratiswetten sein. Ein Willkommensbonus tut es auch. Dieser funktioniert meistens so, dass du beim Buchmacher etwas einzahlst, nach unserer Erfahrung sollten das mindestens 10 Euro sein. Der Wettanbieter legt dann etwas dazu, und zwar nicht nur ein bisschen, sondern nicht selten gibt er dir noch einmal die gleiche Summe. Du hast also nun das doppelte Guthaben. Es gibt keinen Haken bei der Sache, sondern nur die Bedingung, dass du mit dem Geld auch wirklich wettest und nicht einfach das Geschenk ungenutzt auszahlen lässt. Ist ja ganz normal und nur gerecht! Wir sind absolut davon überzeugt, dass Roberto Pinto bei einem Bonusangebot sofort zuschlagen würde, denn wir können uns nichts vorstellen, was dagegen spräche.


Wir denken, Roberto Pinto würde die Quoten und Fußballwetten Tipps beobachten

Natürlich weiß Roberto Pinto wesentlich mehr über die Fußball-Szene, als ein Laie weiß. Trotzdem würde er garantiert im Wettratgeber nachsehen, wo die Chancen und Risiken liegen, welche Teams gerade in Form sind und welche weniger. Er würde wohl auch analysieren, wie sich die Quoten vor dem Spielbeginn verändern. Langzeitwetten würde er, wenn überhaupt, nur mit Cash Out Option setzen, denn wie wir ihn einschätzen, möchte er die Kontrolle und den Einfluss behalten. So ist es auch beim live Wetten. Das wäre bestimmt seine Lieblingsart zu wetten! Man sitzt dabei ja direkt am Drücker und kann je nach Quote spontan wetten.

Neugierig auf mehr Beiträge von uns über Roberto, Fußball und Wetten? Hier sind sie:

Menu